Vom unbehandelten Massivholz, das nach seiner Zerspanung für die Herstellung von Span- und Faserplatten verwendet wird, bis zu gemischten Altholzfraktionen, die alle Holzwerkstoffe enthalten und zur Gewinnung von Energie thermisch nutzbar sind, können alle Holzfraktionen einer umweltgerechten Wiederverwertung zugeführt werden.

Beispiele sind Holzpaletten, Holzkisten, Stiegen, Bretter, Balken, Zuschnittreste, Möbel und Hartfaserplatten. Auch Sie können durch ein umweltbewusstes Handeln dazu beitragen, dass unsere Umwelt geschont wird.